Überschrift

Bericht zum Fußgehseminar mit Rainer Sydow von Aylin Himberger

 

Dass Fußgehen Spaß machen kann, veranschaulichten Rainer Sydow und Tanja Hönninger während unseres Fußgehseminars am 7. und 8. April 2018 beim VdH Mauer eindrucksvoll. Am Freitagabend begann das Seminar mit einem Theorieteil, welcher durch Rainers zahlreiche Praxisbeispiele und eigene Erfahrungen  viel Spannung bei uns Teilnehmern erzeugte. Des Weiteren erfuhren wir viel über Themen wie Prüfungsnervosität, unterschiedliche Lerntheorien, Fehler in der Ausbildung und die Motivation des Hundes. Der Abend gab viele gute Ansätze zum eigenen Nachdenken.

Voller Tatendrang ging es am Samstag um 9 Uhr los. 11 Hundeführer und  Hunde trafen sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem Platz.

 

Zu Beginn des Trainings wurde jeder Teilnehmer mit seinem Hund beim „Fußgehen“ gefilmt . Obwohl dies nicht gleich bei jedem eine Begeisterung auslöste, war schon nach kurzen Übungssequenzen eine deutliche Besserung zu erkennen und ein

 „vorher - nachher“ Vergleich war möglich. Durch das Trainieren in den Kleingruppen konnte effektiv geübt und die Tipps Vorort umgesetzt werden. Tanja zeigte beispielsweise wie nach Ekard Lind gespielt und der Hund motiviert wird und erklärte, warum es wichtig ist, seinen Hund vor Trainingsbeginn „aufzuwärmen“. Rainer zeigte eindrucksvoll, was “Handlungskompetenz“ bedeutet und wie man aufmerksam neben dem Frauchen/Herrchen „Fuß geht“, obwohl jemand ein Würstchen vor die Nase hält.

Jeder von uns war überrascht, wie schnell die Zeit verging, weil es einfach Spaß gemacht hat und am Ende des Tages waren sich alle einig: viel gelernt, viele individuelle Tipps erhalten, ...und eine Wiederholung muss schnellstmöglichst folgen, sodass wir Rainer  für die erste Maiwoche zum Thema „Clicker“  als Referent gewinnen konnten.

Ein großes Dankeschön an die 2 tollen Trainer Rainer Sydow und Tanja Hönninger, die es geschafft haben, jedem ganz individuell zu begegnen und niemanden zu über- bzw. unterfordern.Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an unseren Koch Friedbert Lämmler, der uns bestens mit Essen und Trinken versorgt hat und jeden Wunsch der Teilnehmer berücksichtigte. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Hundefreunde Mauer e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt