Was ist Basisarbeit in der Hundenausbildung?

 

Am Beginn der Erziehung des jungen Hundes steht "umhertoben - lernspielen - einordnen - gehorchen". Prägungs-, Sozialisierungs-, Rangordnungs- und Rudelordnungs- sowie die vorpubertäre Phase sind für Sie bald keine unbekannten Begriffe mehr.

 

Sie lernen unter fachkundiger Anleitung die Körpersprache Ihres und vieler anderer Hunde deuten; das Verstehen um die angeborenen Verhaltensweisen Ihres Hundes wächst Übungsstunde für Übungsstunde.

 

Verhaltenstraining im Kreise der unterschiedlichsten Vierbeiner und die Begegnung mit vielen Menschen, die Vermittlung von Grundgehorsamsübungen (Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz mit Herankommen usw.) und die Gewöhnung an den Straßenverkehr, an Radfahrer und Jogger, führt dann schon hin "Team-Test" oder zur "Begleithunde-Prüfung"

 

Ausbildungen zum Team-Test und zur Begleithundepürfung werden bei uns im Verein natürlich auch angeboten

 

 

Udo 

 

udo.wally.roesch@t-online.de  

 

Samstag ab 15.00 Uhr

 

Sonntags ab 10.00 Uhr 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Hundefreunde Mauer e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt