Rally Obedience

Was ist Rally Obedience? 

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte.
Hier stehen der Spaß für Mensch und Hund und die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund.

Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt.

Für wen ist Rally Obedience geeignet?

Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden. Nicht nur für Profis: selbst Kinder können im Parcours schon spielerisch mit ihrem Hund Unterordnungsübungen probieren.

Trainingszeiten

  • Dienstag, 18:00 Uhr 

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Rally Obedience? Schreiben Sie unserer Trainerin Nadine (rallyO@vdh-mauer.de) oder kommen Sie gerne persönlich zu den Trainingszeiten bei uns vorbei.

Trainerin Nadine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingszeiten

Dienstag  
17:00 Uhr Unterordnung
  Schutzdienst
Mittwoch  
18:00 Uhr Rally Obedience
Donnerstag  
18:00 Uhr Obedience 
Samstag  
14:30 Uhr Welpengruppe
15:00 Uhr Basistraining
  Gruppentraining/Sozialisation
  Junghunde
16:00 Uhr Einzeltraining 
Sonntag   
09:00 Uhr Fährte
09:00 Uhr Obedience Anfänger
10:00 Uhr Basistraining 
  Gruppentraining/Sozialisation
11:00 Uhr Einzeltraining

“Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat."

Roger Caras 

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Hundefreunde Mauer e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt